…was noch so geschah…

18 Feb

Bereits vor Weihnachten 2013 trafen sich einige Eltern noch einmal zu lecker Essen und klönen in einem italienischen Restaurant in der Hufelandstr.  Dies sollte einfach ein netter Abschluss des Fußballjahres werden.

Bei dieser Gelegenheit übergaben wir unserem Trainer Sascha ein Geschenk als Dankeschön für sein Engagement an unseren Jungs. Da wir sehr viel gemeinsam machen, dachten wir hier an eine Unternehmung in gemütlicher Runde.

IMG_3349

Viel Spaß bringt da sicher ein Sushi-Abend mit allem drum und dran.

Am 10.01.14 lösten wir das Geschenk ein. Andrea stellte dazu ihre Wohnung zur Verfügung und bereitete den größten Teil vor… nicht alles, denn Sascha sollte von Anfang an mit in die Zubereitung involviert werden, wozu auch das schnippeln von Fisch und Gemüse gehört. Um dieses (man weiß es nicht) evtl. zu umgehen, kam er vorsichtshalber später… blieb dann aber um so länger.

Aber trotzdem musste er seine Sushirollen selber kreieren, was die letzten Zweifel nahm, sich hier an einen fertig gedeckten Tisch zu setzen und lecker Sushi zu essen.

k-DSCN9368

Auf dem Tisch lagen leckere Krebsschwänze, Lachs, Thunfisch, Gurken, Möhren, kleine Salate, asiatische Würze und ganz viel klebriger Reis. Manch einer war dabei, der diese Tätigkeit noch nie ausgeübt hat, andere waren die wahren Profis. Es war sehr ausgeglichen. Dazu jeweils einen Schluck Sake, so rollt es sich doch viel besser.

Wir finden, es war ein gelungener Abend!

k-DSCN9353k-DSCN9366 k-DSCN9361 k-DSCN9363 k-DSCN9360 k-DSCN9355

Neujahrsfeier 12.01.2014

Wieder einmal hieß es (auf ausdrücklichen Wunsch der Jungs!), sich im Sand austoben, mal etwas Anderes als den grünen Rasen zu spüren.

k-20140112_145408

Also traf man sich in alter Tradition im Januar eines neuen Jahres im Beachcenter zum Beachfuß- und Volleyball mit anschließendem „vielseitigem und gesunden“ Essen.

k-IMG_4104k-IMG_4101

Da bekamen die Kinder dann auch Geschenke. Von Sascha gab es ein besonderes Event geschenkt: Go-Kart fahren. Einen ganzen Vormittag Spaß auf der Bahn!!! Da waren alle begeistert!

Eine weitere Attraktion war das Julklappwürfeln. Jedes Kind hatte ein Geschenk mitgebracht und darum wurde anständig gewürfelt. Nicht das erste Geschenk, welches man sich anfangs ausgesucht hatte, nahm man auch wieder mit nach Hause. Das war ein Durcheinander und Gekreische um das vermeintlich beste Geschenk. Sascha behielt die Übersicht bei den gewürfelten Zahlen.

k-IMG_4109 k-IMG_4105  k-IMG_4102 k-IMG_4110

Ein Tag voller Spaß!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: