Abrafaxe Hallenturnier

6 Feb

Dieses Jahr fand das Abrafaxe Turnier nicht traditionell am Saisonanfang statt, sondern wurde in die Halle verlegt.

DSC_5158DSC_5292

Und es wurde wie immer ein perfekt organisiertes Turnier:

Der Trainer hatte interessante, befreundete Mannschaften geladen : Berolina Stralau; Eintracht Mahlsdorf; Lok Eberswalde; MSV Neuruppin

DSC_5118

und die Eltern präsentierten ein leckeres und vielseitiges Buffet für den kleinen Hunger zwischendurch.

DSC_5093 DSC_5116 DSC_5146

Unsere Rotationer teilten sich in zwei Mannschaften

DSC_5108DSC_5109

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

und auch der jeweilige Rückhalt der Mannschaft stand …. äh.. saß…. bereit!!

DSC_5133 DSC_5141

 

 

 

 

 

 

 

Es konnte losgehen. Leider trat unsere Rotation1 gleich als Erster an und bekanntlich brauchen wir etwas um in ein Turnier zu finden. Berolina Stralau legt schnell mit einem Tor vor, mühsam halten wir mit, können dann zum Schluss aber dem schnellen Spiel nicht folgen. Somit ging das erste Spiel mit 2:5 verloren.

DSC_5170 DSC_5173 DSC_5182

Besser macht es Rotation2, sie waren sofort hellwach und schmetterten Eintracht Mahlsdorf mit 0:5 weg.

DSC_5185 DSC_5190

Kleine Verschnaufpause bevor Rotation1 ebenfalls gegen Eintracht Mahlsdorf ran muss. Diesmal sollte es besser klappen und das tat es auch. In diesem Spiel waren unsere Jungs immer ein Schritt schneller und hatten einen super Keeper, somit gewannen sie verdient mit 4:0.

DSC_5205 DSC_5206 DSC_5208

Das nächste Spiel von Rotation2 ging völlig gleichwertig gegen Neuruppin, welches knapp mit 2:1 gewonnen wurde.

DSC_5221 DSC_5224

Rotation1 gewinnt auch gegen Lok Eberswalde und Rotation2 muss sich knapp Berolina Stralau geschlagen geben, bevor das Spiel der Spiele kommt. Rotation1 gegen Rotation2.

DSC_5248 DSC_5250 DSC_5257

Die Mannschaft kennt sich in und auswendig, dadurch kommt ein schnelles, völlig auf einer Höhe, stattfindendes Spiel zu Stande. Es ist schön mit an zu sehen und nur mit dem Hauch eines Tores gewinnt Rotation2. Eigentlich hätte es verdient unentschieden enden müssen.

Zum Schluss wurde es noch einmal spannend. Erst wirklich die letzten Spiele entschieden über die endgültigen Platzierungen, so spannend muss ein Turnier laufen. Alles war möglich.

Für unsere Rotationer war es ein rundum gelungenes Turnier mit den Platzierungen 2 und 4! Berolina Stralau wurde Turniersieger!

DSC_5139 DSC_5211 DSC_5243 DSC_5260DSC_5288DSC_5297

Und wir hoffen unseren Gästen hat es ebenfalls gefallen.

DSC_5284 DSC_5287 DSC_5301

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: