SV Schmöckwitz-Eichwalde – SG Rotation PB; 04.04.2017; 0:0

13 Apr

Noch das anstrengende Spiel mit unglücklichem Ausgang für uns in den Beinen ging es gleich am Dienstag darauf nach Schmöckwitz-Eichwalde zum Nachholspiel. Also keine Zeit, dem Vergangenen hinterher zu trauern. Neu angreifen heißt es. Jedoch erwies sich dies, als sehr schwierige Aufgabe.

Katastrophal waren die Platzbedingungen immer noch, was der Absagegrund damals war, aber der Platz war „trocken“. Dafür nieselte es durchweg von oben.

Mit 90 Prozent Ballbesitz – 10 Prozent machten die Abschläge vom gegenerischen Torwart aus – waren wir allerdings nicht in der Lage, direkt vor das Tor von Schmöckwitz zu kommen. An der 9m Linie war immer Schluß.

Oft deprimiert von Ballverlusten tat das Trainerteam lautstark alles, um die Jungs immer wieder auf zu bauen. Sie gaben nie auf, rannten unentwegt in Richtung gegnerisches Tor. Leider wurde es nicht belohnt.

Zum Schluß musste man mit dem 0:0 zufrieden sein. Steckte doch zu sehr die Angst im Raum, kurz vor Ende einen unglücklichen Gegentreffer zu kassieren. Das wäre nun garnicht verdient gewesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: