SG Rotation PB – BSC Reinickendorf; 17.08.2019; 6:0

19 Aug

Ein leeres Feld.. das bedeutete nichts Gutes, als die Berichterstatterin die Tescharena pünktlich zu Spielbeginn betrat.

Das angesetzte erste Ligaspiel fand nicht statt.

Bereits beim Warmmachen sah man viele Spieler von Rotation und nur 4 Spieler von Reinickendorf. Und bei dieser Anzahl blieb es auch.

Und das machte ein Ansetzen der Partie unmöglich.

Völliges Unverständnis auf unserer Seite. Wie kann man auf gut Glück auf Spieler warten? Kann man nicht einfach rechtzeitig vorher absagen.

Wir unfair unseren Spielern gegenüber und vorallem den 4 Spielern von Reinickendorf, die sich auf den Weg gemacht haben.

Kurzerhand und spontan wurden alle gefragt ob sie ein kleines Spielchen machen wollen, um einfach nicht umsonst auf dem Platz zu stehen.

Auch der angesetzte Schiedsrichter erklärte sich bereit, die „Partie“ zu pfeiffen.

Und es wurde sich nichts geschenkt. Mit viel Ehrgeiz… es ging ja auch gegen die eigenen Mannschaftskameraden…. wurde um den Ball gekämpft.

 

Schön, dass es also auch fair zu gehen kann und sichtlich Spaß hatten die Jungs auch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: