Archiv | 07 Juli 2016 RSS feed for this section

Saisonabschluss unserer Mannschaft 09.07.2016

14 Jul

Ein ereignisreicher Ausflugstag stand vor der Mannschaft und den mitreisenden Eltern.

DSC_0525 DSC_0528

Es ging ins Brandenburgische Land, Richtung Neuruppin.

Obwohl wir mit dem Wetter super Glück hatten und nur auf der Hinfahrt eine kurze Regenhusche zu überstehen hatten, wurde es ein sehr nasser Ausflug.

Aber dazu später mehr!

Zunächst hatten wir Termin auf dem Golfplatz. Nicht das unsere Jungs die Sportart gewechselt haben.. ne ne .. es wurde Golf mit dem Fußball gespielt.

DSC_0532DSC_0534

Es hieß 9 Grün zu bezwingen, jedoch waren diese meistens wenig Grün, sondern mit hochgewachsenen Gräsern besäht, so dass es Geschick bedarf, den Fußball entlang der Ideallinie zu schießen.

DSC_0542 DSC_0563

Einige Hindernisse, wie es sie auch beim Minigolf gibt, nur in Groß, mussten dabei ordnungsgemäß passiert werden.

DSC_0565 DSC_0568 DSC_0538 DSC_0593

So gut Jeder unserer Mannschaft sein mag, es war schon nicht so einfach!!

DSC_0620 DSC_0609 DSC_0632

Nächster Programmpunkt sollte eine gemütliche Kanu/Kajakfahrt auf dem Beetzsee werden. Alle Jungs sollten auf 2er oder 3er Kajaks verteilt werden.

Es könnte so idyllisch sein:

DSC_0635 DSC_0640

Nicht  mit Sascha. Hat der Trainer doch keinen Spaß, wenn er die Jungs nicht in seiner Nähe weiß.

Somit organisierte er bereits vorher ein 20 Mann Kanu!!!

DSC_0651 DSC_0654 DSC_0656

DSC_0672 DSC_0675 DSC_0681 DSC_0685 DSC_0691 DSC_0692 DSC_0699

Auch die Eltern beteiligten sich aktiv.. und sei es nur, um kurze Zeit später die Jungs aus dem Wasser zu fischen……

DSC_0703  DSC_0710 DSC_0716

….. denn Jedem Einzelnen von den Jungs war klar, daß sie von dieser Kanutour nicht trocken zurückkommen würden. Alle kennen Sascha-er wird es sich nicht nehmen lassen, das Boot an einer Stelle kentern zu lassen… ganz unauffällig versteht sich. Aber dass jedoch nach bereits wenigen Metern die Jungs selber für das unfreiwillige Bad im See sorgten, damit rechnete wohl nicht mal Sascha.

DSC_0718

Wir an Land gebliebene sahen nur vereinzelt die Jungs angelaufen kommen, da jeder sich irgendwo an Land rettete.

DSC_0728 DSC_0723 DSC_0735

DSC_0733DSC_0730

 

 

 

 

 

 

 

 

DSC_0755DSC_0745DSC_0725DSC_0759DSC_0760

Aber wenn man den aufgeregten Stimmen Glauben schenkt, war es ein riesen Gaudi für Alle.

OTon Yuri: „Ist doch ein Erlebnis, mit der Mannschaft zusammen unter zu gehen“

Warum durfte ich jetzt eigentlich nicht mit baden????

DSC_0775

Mit trockenen Sachen ging es zum Abschluss in eine Fischerhütte zum leckeren Essen.

DSC_0772 DSC_0777IMG_1712

DSC_0781 DSC_0784 DSC_0792 DSC_0793 DSC_0797 DSC_0798 DSC_0799

Es war ein rundum gelungener Tag mit viel Bewegung an frischer Luft und was das Wichtigste ist, mit viel Spaß für die ganze Mannschaft.

Danke an dieser Stelle an Mark und Michaela!