Archiv | 10 Oktober 2015 RSS feed for this section

SG Rotation PB – SF Charlottenburg-Wilmersdorf; 10.10.2015; 2:2

10 Dez

DSC_0612 DSC_0625 DSC_0639

Bei diesem Spiel war alles möglich: hoch gewinnen, hoch verlieren, Unentschieden….

DSC_0655 DSC_0648 DSC_0645

Wir sind letztendlich froh, dass es das Unentschieden für uns geworden ist, obwohl es Anfangs ganz ganz anders aussah….

Unsere Jungs spielten freudig auf und ließen kein Zweifel daran, wer Platzherr ist. Schnell fielen auch zwei Tore, so dass man dies noch unterstrich.

Aber Fußball wäre nicht Fußball….wenn…..

Nicht zu erkennen warum, ruhten wir uns auf diesem zwei Tore Vorsprung aus. Eigentlich gab es auch noch keinen Grund dazu. Denn auch Charlottenburg spielte gut mit.

Sie verloren nicht ihre Konzentration und suchten in der zweiten Halbzeit ihre Gelegenheiten, die wir ihnen gerne verschafften.

DSC_0697 DSC_0646 DSC_0692 DSC_0681 DSC_0689DSC_0677DSC_0674DSC_0662

Somit war es eine Frage der Zeit, dass Charlottenburg auf 2:1 verkürzte. Und bekanntlich wirft uns so ein Gegentor schnell mal komplett aus der Bahn.

Und so dauerte auch der Ausgleich nicht mehr lange.

Die zweite Halbzeit wurde zur Qual…. Irgendwie versuchte man das Spiel nicht komplett aus der Hand zu geben und anstatt selber ein Tor klar zu machen, verteidigte man das Unentschieden.

Purer Nervenkitzel bis zum Schluss,  der noch gesteigert wurde mit einem Pfiff zum Elfmeterstrafstoss in der Schlussminute, und zwar gegen uns!!

Fragt mal Jemand uns Eltern, was wir am Spielfeldrand zu erleiden haben????

Daumen hoch für unseren Keeper, dass dieser gehalten wurde!!!!!!

DSC_0631