Archiv | Saison 2017/2018 RSS feed for this section
20 Dez

Jetzt bleibt meiner kleinen Redaktion nur noch allen Fußballern und Ihren Familien

Frohe Weihnachten

 

zu wünschen. Genießt die fußballfreie Zeit mit der Familie und Freunden.

Rutscht gut in das neue Jahr und dann auf ein Neues 2018!

 

 

Eisstockschiessen mit anschließendem Essen; 17.12.2017

20 Dez

Die Jungs waren geladen ins Beach Mitte zum Eisstockschiessen und lecker Kästespätzle.

Ein sehr gemütlicher und sehr weihnachtlicher Ausklang des Jahres.

 

Und kleine Geschenke gab es auch nochmal für die Trainer:

SV Rot-Weiß Viktoria Mitte – SG Rotation PB; 17.12.2017; 3:4

20 Dez

Hat man da nicht etwas zu früh gedacht, wir putzen die Gegner einfach nieder? Gefühlt hatten unsere Jungs diese Einstellung.

Sehr Kämpferisch stellten sich die Jungs aus Mitte auf. Und bekannter Weise tun wir uns gegen vermeintlich leichtere Gegner immer schwerer.

Zum Glück schossen wir en Tor, aber Mitte zog nach. So ging es die erste Halbzeit lang.

In der zweiten Halbzeit denkt man, das eine eventuelle Ansprache in der Kabine Wirkung zeigt. Wir legen super los, schiessen sogar zwei Tore hinter einander.

Jeder denkt, jetzt geht es los… Die Jungs verfallen dann aber wieder in alte Muster.  Halbherzig werden gute Angriffe abgeschlossen. Keine Gefahr für den Gegner.

Statt dessen verkürzt Mitte auf 3:4 und es wird wie so oft eine Zitterpartie.

Trotzdem war gute Laune. Siegreich geht das Jahr zu Ende und am Abend wartet das Weihnachtsevent auf Alle.

 

SV Pfefferwerk – SG Rotation PB; 09.12.2017; 2:3

14 Dez

Denkt man das letzte Spiel war an Spannung nicht zu überbieten, wird man diese Woche noch des Besseren belehrt.

Aber zunächst zeigte sich der Winter von seiner normalerweise schönen Seite… nur beim Fußball nicht.. schon garnicht, wenn man am Seitenrand steht!!

Und es war kalt:

… nur Vereinzelte kennen keinen Schmerz und gingen locker, flockig aufs Spielfeld.. na das Spiel sollte heiß genug werden!

Und so mussten sich alle Spieler auch zunächst an den sehr rutschigen Platz gewöhnen, es war natürlich nicht so trittsicher und schnell ist der Ball auch mal weg.

Aber beide Mannschaften stellten sich schnell und gut auf die Witterungsbedingungen ein und so wurde es ein sehr ausgeglichenes Spiel mit Möglichkeiten zum Tor auf beiden Seiten.

Daher war es auch so spannend.

 

Ein paar Minuten vor Schluss stand es 2:2, völlig ausgeglichen. Unsere Jungs suchten aber nach wie vor den Druck nach Vorne, sie wollten echt gewinnen. Angetrieben von allen Mitgereisten suchten sie die Entscheidung.

Und endlich war das Glück auch mal auf unserer Seite. Zwei Minuten vor Schluß erzielen wir den Siegtreffer: 2:3

 

An dem Endspurt möchte die Mannschaft nochmal zeigen, dass die Platzierung in der Tabelle nicht sein musste.

Mit den starken Gegner kommen wir viel besser zu Recht, können zeigen, dass wir sehr wohl oben mitspielen können.

Weiter so, es gibt auch noch eine Rückrunde!

 

Weihnachtsfeier Fußballeltern und Trainer

14 Dez

Traditionsgemäß trafen sich die Eltern und die Trainer im

 

Es war eine sehr herzliche Runde, wo das Fußballjahr noch einmal ausgewertet wurde, aber auch viele neue Projekte bis in den frühen Morgen besprochen wurden….

…..auch der Weihnachtsmann – äh Weihnachtsfrau war da….:

SG Rotation PB – Frohnauer SC II; 02.12.2017 2:2

14 Dez

Das war wieder sehr nervenaufreibend, an Dramatik kaum zu überbieten und beschwerte uns Eltern am Seitenrand wieder viele Graue Haare.

Dabei sah die erste Halbzeit sehr souverän aus. Wir gingen bis 2:0 in Führung.

Völlig ungewöhnlich für unsere Mannschaft, knickten wir in der zweiten Halbzeit mächtig ein. Irgendwie waren die Jungs platt.

Das 2:1 folgt, aber man verteidigte kämpferisch weiter, vorne ging nichts mehr. Leider gab es durch eine Elfmeter dann noch das 2:2.

Dieses wurde aber bis zum Schluß gerettet.

Die Mannschaft kann hoch zufrieden sein!

 

FSV Hansa 07 – SG Rotation PB; 25.11.2017; 0:4

28 Nov

Was tut das gut für die Mannschaft.

Sie können es doch… Gewinnen.

Aber zunächst hatte man in der ersten Halbzeit den Eindruck, die Jungs wollen nur so schnell wie möglich bei dem ollen Wetter wieder in die Kabine und nicht Fußball spielen.

Daher heute auch keine Fotos…es regnete ununterbrochen…. und es wurde dunkel…. Nur zum Glück bei den Jungs in den Beinen nicht.

In der zweiten Halbzeit waren sie wie ausgewechselt. Das Spiel fand ausschließlich in der Hälfte von Hansa statt.

Hatten etwa einige als Aussicht, den Besuch des gegenüberliegenden Mc Donalds versprochen bekommen…. egal… was auch immer der Trainer in der Halbzeitpause zu erzählen hatte, es hat gewirkt.

Verdient mit 0:4 gehen 3 Punkte an uns!!!!!