Archiv | 09 September RSS feed for this section

SG Rotation PB – SV Chemie Adlershof; 27.09.2017; 4:5

6 Okt

Dieses Spiel hätte nicht verloren gehen müssen. Zumindest ein Unentschieden wäre mehr als gerecht gewesen.

Wir hatten definitiv mehr Ballbesitz. Das Kontern war der große Vorteil des Gegeners. Mit zwei drei Spielzügen stand man vor unserem Tor und zog eiskalt ab. Aber so muss es sein, nur leider nicht bei uns.

Manchmal ist es echt zum verzweifeln. Bei uns wirkt es derweilen sehr kompliziert. Am Willen liegt es nicht.. und die Jungs können es viel besser…. ist halt manchmal verhext.

 

Mit großem Kampf und viel Emotionen wurde aber den Sonntag darauf ein 2:2 unentschieden gegen einen der Ligafavoriten geholt.

SG Rotation PB – Lichtenrader BC; 23.09.2017; 3:1

25 Sep

Bevor wir zum Spielbericht kommen:

Herzlichen Glückwunsch

an unseren Fitnesstrainer Jörg, der seine Kristin am Samstag geheiratet hat.

Ihm zu Ehren schenkte die Mannschaft ihm einen Sieg an diesem Tag!!!!

Dieser wurde aber hart erkämpft. Und am Ende hätte alles bei rauskommen können.

Es war ein körperbetontes Spiel, was man wahrscheinlich in der Alterklasse inzwischen zu jedem Spiel schreiben muss.

Die Mannschaft kämpfte, kämpfte wirklich um jeden Ball. Gelaufen wurde … das hatten wir nicht immer…. es wurde auch miteinander geredet.

Jedoch fehlte es wieder mal am konsequenten Abschluss. So hatten wir Chancen, aber nichts wurde zunächst verwertet.

 

…und plötzlich stand es 0:1. Wie so oft: wenn wir das Spiel etwas verschlafen, werden wir irgendwann bestraft.

Aber die Jungs gaben sich einen Ruck und erzielten noch vor der Pause den Ausgleich.

In der zweiten Halbzeit kontrollierten wir besser das Spiel. Es wurde ruppiger und auch verbal ging es heftiger zu.

Unsere Jungs setzten sich jedoch durch und schossen auch noch ihre Tore. Somit stand es zum Schluss verdient 3:1.

 

 

 

NFC Rot Weiß – SG Rotation PB; 16.09.2017; 0:1

20 Sep

 

Das war wohl eine erste schwierige Aufgabe, die knapp zu unseren Gunsten ausfiel.

Die Berichterstatterin war leider nicht selber vor Ort. Stattdessen war ihr Fotoassistent an der Seitenlinie und gab zum Schluß zu verstehen, dass er es jetzt nachvollziehen kann, dass die Trainer und Zuschauer oftmals graue Haare bekommen beim mitfiebern. Vieles sieht man aus dieser Perspektive eben doch Anders.

Für das erste Spiel zählt der Sieg.

Trainingslager

20 Sep

Wie jedes Jahr, noch bevor die neue Schul- und Fußballsaison beginnt, starten unsere Jungs mit den Vorbereitungen im Trainingslager Am Ruppiner See.

 

 

Aus den Berichten und den gesendeten Fotos wurde entnommen, dass es das härteste Trainingslager aller Zeiten war….. Ever…

 

…nun gut…. natürlich darf der Spaß nicht fehlen…..

 

Aber nun zum Wesentlichen: